CDU Fraktion Rhein-Mosel – Feuerwehr war Thema der CDU Fraktion

Kobern-Gondorf - Im Rahmen einer Fraktionssitzung standen zahlreiche Feuerwehr-
Themen auf der Tagesordnung der CDU. Einstimmig stimmten die Mitglieder der
Fraktion für die Einrichtung eines Feuerwehrausschusses, für die Ersatzbeschaffung
eines Kleinlöschfahrzeuges (KLF) für die Löschgruppe in Hatzenport und für die
Beschaffung der neuen Atemschutzausstattung (Atemschutzmasken,
Lungenautomaten u. Adapter für Brillenträger) für die Feuerwehren im Bereich der
VG Rhein-Mosel. Auch die Vergaben der Gewerke zur Sanierung des
Feuerwehrgerätehauses in Waldesch standen auf der Tagesordnung und fanden die
Zustimmung der CDU Fraktion.
„Die Investitionen in die Ausstattung der Feuerwehren und damit in die Sicherheit
sind sehr wichtig und finden unsere volle Unterstützung! Mit der Errichtung des
Feuerwehrausschusses will der Rat den feuerwehrspezifischen Themen zukünftig
noch stärkere Aufmerksamkeit zukommen lassen“, so Jens Firmenich, Vorsitzender
der CDU Fraktion im Verbandsgemeinderat Rhein-Mosel.

Bild: Patrick Schaden (Lehmen)
Von links nach rechts: Patrick Schaden (Lehmen), Annette Breitkreutz (Lehmen),
Jörg Johann (Kobern-Gondorf), René Henric (Oberfell), Marion Graf (Nörtershausen),
Werner Merkenich (Kobern-Gondorf), Jens Firmenich (Brodenbach) und Achim Reick
(Winningen).